Ankommen. Daheim sein. Neues beginnen. #SoLebtKatti

Hello back meine liebe Welt,
wer schon dachte, dass ich mich in die weite Ferne abgesetzt habe, liegt leider falsch. Durch eine ganz schön fiese Grippe lag ich ne ganze Weile flach. Aber jetzt bin ich wieder unter den Lebenden und voller Tatendrang. Jetzt noch ne Tasse Kaffee und dann geht’s los.

UnicornHeute gibt’s einen kleinen Einblick in mein neues Heim. Zwar sind viele Wände noch weiß und einiges fehlt, aber es gibt schon ein bisschen was vorzuzeigen. Jedenfalls einiges an Deko.
Los geht’s in der Küche! 
Krautertopf

Sukkulenten und der Basilikum gastieren auf der Fensterbank

Blumenwand
Meine noch nicht ganz fertige Blumenwand gegenüber der Küchenzeile
Befuellen
Ganz viele leere Gläser zum Umbefüllen meiner ganzen Zutaten

Weiter geht’s mit dem Arbeitszimmer. Die Seite des großen Mannes ist fertig, nur bei mir sieht es leider noch sehr Mau aus.

Fotowand
Die heiß geliebte Fotowand meines Freundes
Weltkarte
Meine Lieblingslampe und meine Lieblingsweltkarte und mein Instacube schmücken mein Expedit
Haus
Links vom Schreibtisch: Meine Zeitschriften-Häuser. Sie sind einfach zauberhaft

Und zum Schluss das halbfertige Wohn-/Esszimmer. Tada!

Fotoregal_1
Ein kleiner Ausschnitt von den Fotoregalen über dem Sofa
Tisch_web
Die Essecke wird wohl der neue Lieblingsplatz
Birke
Große Liebe! Der Birkenstamm mit Lichterkette

Das war’s auch schon.
In den nächsten Wochen werdet ihr immer mal wieder die Fortschritte in meiner neuen Rubrik #SoLebtKatti miterleben dürfen. Ich bin schon selbst gespannt, was da noch alles so kommt.
ABER: Was es mit schwarzem Masking Tape und goldenen Dots auf sich hat, erfahrt ihr schon ganz bald. So viel sei gesagt, es wird kreativ!

DIY

12 thoughts on “Ankommen. Daheim sein. Neues beginnen. #SoLebtKatti

  1. Was für bezaubernde Einblicke in dein neues Zuhause! :)
    Du hast wirklich ein tolles Auge für schöne Dinge. Und in die Essecke bin ich gerade absolut schockverliebt.
    Genau so bitte einmal in unser Wohnzimmer hier! :D

    1. Danke liebe Nike! Jahrelang schlummerten diese Bilder verpackt in der Ecke. Wir hatten nie Platz für sie. Aber jetzt, ich mag sie auch sehr ;)

    1. Liebe Vanessa,
      ich habe keinen Filter benutzt. Ich bearbeite meine Fotos mit Photoshop! Ein hoch auf die ganze Spielereien in diesem Programm :)

  2. Yeah.. gefällt mir total gut. Wo gibt es denn bitte diese Knaller- Zeitschriftenhäuser für die Wand???? Auch haben will!
    Sehr fein geworden bisher.
    Lg Haydee

    1. Vielen Dank für das Kompliment und die Nominierung. Ich nehme sie natürlich an und werde mich in den nächsten Tagen damit auseinander setzten.
      Liebe Grüße und auf bald
      Katti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.