Ein Oster-DIY auf Abwegen | Zu Gast bei Herz an Hirn

Hey meine liebe Welt,
heute bin ich auf weiter Flure und zu Gast bei der wundervollen Laura von herzanhirn.de.
Laura bloggt über Herzensdinge, frei nach dem Motto: „Herz an Hirn, Herz an Hirn: weniger zerdenken, mehr machen!“

Als sie mich von einigen Wochen anschrieb und mir ihre Pläne für einen Osterkalender erzählte, war ich sofort Feuer und Flamme. 24 Tage kleine aber feine Überraschungen bis es endlich Ostern ist.
Ich versteck mich mit einem feinen DIY hinter Kalendertürchen No. 12! Also folgt den Spuren von Meister Lampe, denn die Hälfte ist erst geschafft!

Osterkranz

2 thoughts on “Ein Oster-DIY auf Abwegen | Zu Gast bei Herz an Hirn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.