Gestern war mein Basteltag!

Ich dachte mir, eine selbstgemachte Karte zur Geburt ist doch viel schöner, als diese Standard-Karten aus dem Laden. Und da es ein Mädchen geworden ist, konnte ich mich auch nicht zurückhalten und musste Glitzer, Punkte, Rosa und Pink verwenden. :)

Kurz die Facts:

  • Bastelpapier von idee.
  • Blume “It’s a girl” über einen Post auf Pinterest gestoßen (PDF-Download)
  • Umschlag und Kartenrohling von Tchibo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.