„Piel op no Crange!“ – Cranger Kirmes 2014

Cranger Kirmes

„Piel op no Crange“ (Auf nach Crange) lautet jedes Jahr auf’s Neue das Motto der Cranger Kirmes. Und da ich ein Herner Mädel bin, heisst es für mich seit fast 27 Jahren: Die Cranger Kirmes wird nicht verpasst- koste es was es wolle! So! Und am ersten Abend wird Feuerwerk geguckt!

Cranger Kirmes

Auch wenn mein Magen seit ein paar Jahren nicht mehr ganz sooooo auf die Fahrgeschäfte abfährt -ja man wird alt- gehe ich trotzdem gerne immer noch zur Kirmes!

Cranger Kirmes

Der Schlemmerpass ist mittlerweile mein Held und komme so in die kulinarischen Genüsse des Rummels. *hihi*

Gestartet wurde mit Langos. Oben drauf, sozusagen das Topping: Knoblauch-Paprika-Dressing, Sauerrahm und geriebener Käse. (siehe Foto links)

Cranger Kirmes

Da man nicht nur einmal auf Kirmes geht, kommen ein paar Leckereien schon zusammen! Mein allseits beliebter Backfisch mit Remoulade- rutschend serviert.

Cranger Kirmes

Dieses Jahr gönnte ich mir Flammlachs. (Foto links) Ich kann es nur empfehlen, einfach köstlich. Mir läuft jetzt noch das Wasser im Mund zusammen!

Nicht auf Fotos verewigt: Churros, Mandeln, Eis und etliche flüssige Köstlichkeiten, wie Bier, Krefelder, Scharfes Eck und Gummibärchenschnaps! Man kann leider nicht immer überall den Finger auf den Auslöser haben!

Cranger Kirmes

Ich kaufe zwar keine Lose mehr, aber man muss ja doch up-to-date sein, wenn es um den Losemarkt geht. Trend für dieses Jahr: Minions, Minions und Minions!

Cranger Kirmes

Hach, einfach nur gucken, ich liebe es. Gaffen ist schon watt schönes. Ich würde mich auch liebend gern mit einem Campingstuhl auf den Rummelplatz setzten und gaffen, gaffen und nochmals gaffen.

Cranger Kirmes

Tja, morgen ist die 579. Cranger Kirmes schon wieder vorbei und es bleibt Vielen nur die Erinnerung -oder auch nicht- an 10 dolle Tage. Ich stellte für mich einmal wieder fest, dass ich als Kind Kirmes einfach faszinierend fand- das Leuchten der bunten Lichter, die schnellen und großen Fahrgeschäfte, den Spaß auf der Wasserbahn. Für mich zählt heute etwas anderes: Das Zusammensein mit Freunden und natürlich das ESSEN! :)

In etwas weniger als 365 Tagen geht es wieder los. Bis dahi, Tschüssss Crange!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.