Zucchini-Liebe ♥

Bei Opa im Schrebergarten wurde Zucchini geerntet und diese musste ich direkt verarbeiten!

Zucchini-Schoko-Kuchen

Ihr braucht für einen Kastenkuchen:

  • 200g Zucchini, gerieben
  • 50g Öl
  • 75g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 250g Mehl
  • 75g Kakaopulver
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Salz
  • 50ml Buttermilch oder Milch mit 1 EL Zitronensaft
  • 50g Nüsse, gemahlen oder Kokosflocken
  • 1 Pck. Kuchenglasur (Schoko)

Zuchhini waschen und reiben. Dann Öl,Zucker, Vanillezucker und Eier verquirlen. Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Zimt und Salz vermengen, sieben und langsam, abwechselnd mit Milch unterrühren.  Zum Schluss die Zucchini und die Nüsse unterheben.

Bei 180°-200°C (Ober-Unter-Hitze) ca. 50 Minuten backen. Der Kuchen ist optimal fertig, wenn er auf der Oberfläche noch leicht nachfettet. Stäbchenprobe!

Nur noch auskühlen lassen und dann die Schokoglasur drauf.Zucchini-Schoko-Kuchen

*Yammi*

PS: Rezept gefunden auf chefkoch.de

Join the Conversation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Pottgewächs © Copyright 2022. Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.
Close