Schoko-Brownies mit Glühwein-Frosting

HoHoHo meine Lieben,

heute darf ich das 9. Türchen im X-Mas-Boom Adventskalender öffnen und freue mich total das erste Mal mit dabei zu sein. Hinter meinem Türchen verbergen sich weihnachtliche Schoko-Brownies mit einem Hauch von Espresso und Lebkuchengewürz, sowie einem zartes Glühwein-Frosting mit ein bisschen Glitter.

Alle weiteren Türchen findet ihr unten im Beitrag. Ein Besuch bei all den anderen Blogger*innen ist wirklich ein Muss. Es sind so tolle Rezepte dabei.

Weihnachten auf dem Teller

Ich bin auf weihnachtliche Brownies gekommen, da wir in der Familie sehr große Brownie Fans sind. Mein Mann liebt sie am liebsten ohne SchiSchi, aber ich experimentiere gerne und probiere neues aus.
Deswegen sind die Brownies von mir etwas weihnachtlich aufgepimpt worden. Nicht nur das Lebkuchengewürz macht das gewisse Etwas, auch mein Glühwein-Frosting bringt Weihnachtsstimmung auf den Teller. Noch dazu sehen sieht es auch sehr chic aus.

Zutaten für 12 Stücke
(Backform 23 x 23 cm)
200 g Zartbitterschokolade, 70%
75 g Butter
150 g Zucker
1 EL Kakao
2 EL Espresso
1 EL Lebkuchengewürz
2 Stk. Eier
200 g Zartbitterschokoladen Chunks
100 g Mehl
1/4 TL Salz
1/4 TL Natron

Den Backofen auf 190°C Umluft vorheizen. Eine 23×23 cm große Backform ordentlich einfetten und zur Seite stellen.

Die Schokolade zerkleinern und mit Butter, Zucker, Kakao, Espresso und Lebkuchengewürz in einem Topf auf dem Herd schmelzen.
Ist alles geschmolzen, die Schokomasse zur Seite stellen und auskühlen lassen. Erst wenn die Masse kalt ist die Eier dazugeben.

Die Schoko-Chunks und das Mehlgemisch und die Schokomasse heben bis ein schöner Teig entstanden ist.

Nun den Teig in die eingefette Backform geben und gleichmäßig verteilen. Für ca. 25 Minuten backen. Dann die Stäbchenprobe machen und testen, ob die Brownies durch sind.

Die Brownies aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen.

Zutaten Frosting
120ml Glühwein
1 EL Stärke
150 g Frischkäse
ggf. Deko

Den Glühwein kurz aufkochen.
Mit etwas Glühwein die Stärke separat anrühren und anschließend dazugeben.

Das Glühwein-Gelee abkühlen lassen und unter den Frischkäse heben. Zum Schluss auf den Brownies verteilen und dekorieren.

Jetzt nur noch die Brownies in 12 Stücke schneiden und einfach genießen!


Hier findet ihr alle Blogger*innen und Rezepte des X-Mas-Boom Adventskalender 2022:

1. Dezember | Jankes Seelenschmaus
2. Dezember | Maras Wunderland
3. Dezember | Kuechenchaotin
4. Dezember | Nom Noms food
5. Dezember | Zimtkeks und Apfeltarte
6. Dezember | feiertäglich
7. Dezember | Neulich am Familientisch
8. Dezember | Was Eigenes
9. Dezember | Pottgewächs
10. Dezember | Meine Torteria
11. Dezember | Elbcuisine
12. Dezember | KüchenDeern
13. Dezember | Wiener Broedblog
14. Dezember | SavoryLens
15. Dezember | Loui Bakery
16. Dezember | 1x umrühren bitte aka kochtopf
17. Dezember | SavoryLens
18. Dezember |Möhreneck
19. Dezember | Feed me up before you go-go
20. Dezember | USA kulinarisch
21. Dezember | danielas foodblog
22. Dezember | Experimente aus meiner Küche
23. Dezember | Pottlecker
24. Dezember | Nom Noms food

Schoko-Brownies mit Glühwein-Frosting

Portionen: 12 Stück
Autor: Katti

Zutaten

Zutaten Brownies (23x23 cm Backform)

  • 200 g Zartbitterschokolade 70%
  • 75 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 EL Kakao
  • 2 EL Espresso
  • 1 EL Lebkuchengewürz
  • 2 Stk. Eier
  • 200 g Zartbitterschokoladen Chunks
  • 100 g Mehl
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL Natron

Zutaten Frosting

  • 120 ml Glühwein
  • 1 EL Speisestärke
  • 100 g Frischkäse

Anleitungen

Brownies

  • Den Backofen auf 190°C Umluft vorheizen. Eine 23×23 cm große Backform ordentlich einfetten und zur Seite stellen.
  • Die Schokolade zerkleinern und mit Butter, Zucker, Kakao, Espresso und Lebkuchengewürz in einem Topf auf dem Herd schmelzen.
  • Ist alles geschmolzen, die Schokomasse zur Seite stellen und auskühlen lassen. Erst wenn die Masse kalt ist die Eier dazugeben.
  • Die Schoko-Chunks und das Mehlgemisch und die Schokomasse heben bis ein schöner Teig entstanden ist.
  • Nun den Teig in die eingefette Backform geben und gleichmäßig verteilen. Für ca. 25 Minuten backen. Dann die Stäbchenprobe machen und testen, ob die Brownies durch sind.
  • Die Brownies aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen.

Glühwein-Frosting

  • Den Glühwein kurz aufkochen.
  • Mit etwas Glühwein die Stärke separat anrühren und anschließend dazugeben.
  • Das Glühwein-Gelee abkühlen lassen und unter den Frischkäse heben. Zum Schluss auf den Brownies verteilen und dekorieren.
  • Jetzt nur noch die Brownies in 12 Stücke schneiden und einfach genießen!

Join the Conversation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Pottgewächs © Copyright 2022. Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.
Close