Post aus meiner Küche. Die Sommeredition!

Hey meine liebe Welt,
ich habe das zweite Mal bei Post aus meiner Küche mitgemacht. Diesmal in der Sommeredition und dem Thema: Sommer im Glas!
Meine Tauschpartnerin ist die liebe Julia von Habe ich selbstgemacht, auf ihrem Blog findet ihr auch ihre Rezepte zu #PAMK!

PAMK
Das Thema ist einfach klasse, denn bei Oppa im Schrebbergarten geht’s ab. So kam ich auch auf die Idee die Massen an Brombeeren mit in das Projekt einzubeziehen.
Ich präsentier euch ein Zweierlei von der Brombeere plus etwas Süßes mit Schuss.

Auf geht’s, es wird eingemacht!

1. Brombeer Sirup

  • 1kg Brombeeren
  • 250g Braunen Zucker
  • 250g Weißen Zucker
  • Limettensaft

Die Brombeeren pürieren und durch die Flotte Lotte drehen (geht auch mit einem feinem Sieb). Den Zucker und den Limettensaft dazu. Alles gut durchrühren und aufkochen. Nach ca. 5 Minuten den Sirup in saubere, heiß ausgespülte Flaschen füllen. Auskühlen und kalt stellen.

PAMK_5PAMK_4


2. Brombeer Marmelade

  • 1kg Brombeeren
  • Saft und Schale einer Limette
  • 500g Gelierzucker (2:1)

Brombeeren mit dem Pürierstab zerkleinern und durch die Flotte Lotte drehen (geht auch mit einem feinem Sieb). Limettensaft, Abrieb der Schale und Gelierzucker dazu. Alles
ca. 4 Minuten aufkochen lassen. Bei Schaumbildung einfach mit einer Schaumkelle alles abschöpfen. Nun die heisse Marmelade in heiß ausgespülte Gläser füllen. Umdrehen und 5 Minuten auf dem Kopf stehen lassen. Danach Auskühlen.

PAMK_2PAMK_3

3. Bellini-Marmelade

  • 1,2 kg reife, aber noch feste Pfirische
  • 500h Gelierzucker (2:1)
  • Saft und Schale einer Limette
  • 200ml Prosecco
  • 4 EL Orangenlikör

Pfirsiche einschnitzen und 1 Min. lang in sprudeln kochendes Wasser geben und abschrecken. Dann die Schale entfernen und das Fruchtfleisch vom Kern trennen. Klein schneiden.
2/3 des Fruchtfleisches in einen großen Topf und mit Gelierzucker vermengen und pürieren. Das restliche Pfirsichfleisch mit Limettensaft,-abrieb und Prosecco vermengen. Dann zum Rest dazu geben. 3 Minuten aufkochen lassen. Anschließend den Orangenlikör zugeben und die Marmelade in saubere Gläser füllen. Umdrehen und 5 Minuten auf dem Kopf stehen lassen. Danach auskühlen.

Pamk_6

PAMK_7

Es hat wieder total viel Spaß gemacht! Vielleicht ist für den ein oder anderen auch ein Rezept dabei, würd mich jedenfalls freuen!
Viel Spaß beim Nach-Einmachen!

4 thoughts on “Post aus meiner Küche. Die Sommeredition!

  1. Oh wie toll – und sooo schöne Bilder. Richtig sommerlich ♥

    Ich hab auch das erste mal nen Brombeersirup gemacht und bin voll begeistert :-)
    Knutscher Tine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.