Zitrone-Buttermilch-Eis mit weißer Schokolade

Zitrone-Buttermilch-Eis

Hey meine Lieben,
die Sonne lacht und es ist super warm. So muss doch Sommer sein. Der einzige Nachteil ist, man schwitzt, hat ständig Durst und kann nicht genug von Abkühlungen bekommen.
Sommer fühlt sich oft für mich wie Suppenkoma an. Man ist voll gefuttert, super träge und möchte sich einfach nicht bewegen.So oder so ähnlich geht es mir. Aber ich glaube, ihr wisst was ich meine.

Zitrone-Buttermilch-Eis

Aber das schöne am Sommer ist, ich habe immer Hunger auf Eis. Am liebsten 5 mal am Tag. Das Gefühl auf der Zunge und der Kälte, die den Rachen runter gleitet. Herrlich!
Nicht umsonst habe ich mir letztes Jahr eine Eismaschine gegönnt. Keine High-End Maschine, aber ich hab ja auch keine Eisdiele. Für mich reicht sie völlig aus.

Da ihr es ja von mir gewohnt seid, nicht all zu komplizierte Rezepte zu bekommen, ist natürlich auch dieses Eisrezept wieder super easy. Zitrone-Buttermilch-Eis mit weißer Schokolade.
Klingt nicht nur geil, schmeckt auch so. Eine mega geniale Kombi für alle Eisliebhaber.

Zitrone-Buttermilch-Eis

Ich liebe Buttermilch! Ich liebe weiße Schokolade! Ich liebe Frische!

Zutaten für ca. 4 Portionen 
120 g Zucker
60 ml Wasser
350 ml Zitrone-Buttermilch
230 g Becher Schmand/ Creme Fraiche
1 El Vanillezucker
50 g weiße Schokolade, gehackt
Tipp: Ihr könnt Zitrone-Buttermilch auch selber machen.
Saft plus Abrieb einer Zitrone und Buttermilch mit etwas Honig/ Agavendicksaft.

Zitrone-Buttermilch-Eis

Als erstes den Zucker und das Wasser in einem Topf und erhitzen. Hat der Zucker sich im Wasser aufgelöst, lasst das Zucker-Wasser ca. 5 Minuten köcheln bis sich Sirup bildet. Zur Seite stellen und abkühlen lassen.

Anschließen die weiße Schokolade klein hacken.
Nun Buttermilch, Zitronensaft- und abrieb, Schmand in eine Schüssel geben. Den Zuckersirup dazu und alles zu einer cremig, glatten Masse vermengen. Geht super mit nur einem Schneebesen.

Zum Schluss nur noch die Eismasse in den Eismaschine geben.
Anfangs für 20 Minuten laufen lassen. Dann die Hälfte der gehackten weißen Schokolade dazu und nochmals für 25 Minuten die Eismaschine anstellen.

Jetzt nur noch abfüllen und die restliche Schokolade oben drauf verteilen. Ab in die Kühltruhe und anfrieren oder direkt aufessen!

Zitrone-Buttermilch-Eis

Das Zitrone-Buttermilch-Eis passt perfekt für heiße Sommertage. Das cremige Eis erfrischt durch seinen Geschmack den Gaumen.
Wer von Eis nicht genug bekommen kann, dem kann ich mein Frozen-Yogurt-Eis ans Herz legen. Hier geht’s zum Rezept…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.