Zu Gast auf Backen macht glücklich: Zucchini-Brownies

Hey meine liebe Welt,
momentan ist so einiges los, deswegen leidet ein bisschen der Blog. Um so mehr freue ich mich, heute einmal zu einem anderen Blog zu verlinken.
Als mich Kathrin von Backen macht glücklich von ein paar Wochen fragte, ob ich nicht einen Gastbeitrag für sie verfassen würde, war ich sofort begeistert.

Backen macht glücklich ist für mich der Blog in Sachen Backen! Super tolle Rezepte und immer wieder tolle Gastblogger. Noch dazu hat Kathrin fleißige Helferlein, ihren Mann und Sohn. *hihi* Ihr findet wirklich alles was das Herz begehrt und es schaut auch immer einfach unglaublich lecker aus.

Zucchini Brownies

Da jetzt Zucchinisaison ist und ich ja, wie ihr wisst, so viel wie möglich saisonal und regional esse, gibt es natürlich auch ein saisonales Rezept. Auf Backen macht glücklich findet ihr ein super saftiges Rezept für Zucchini Brownies, die ganz ohne Mehl auskommen, somit glutenfrei. Lecker schokoladig und einfach gemacht. Perfekt für jeden und jede Lebenslage. Brownies an die Macht!

Also fix rüber zum Blog und das Rezept merken: ZUCCHINI BROWNIES

Liebe Kathrin, ganz herzlichen Dank, dass ich ein Teil deiner Gastbloggerserie sein darf. Ich fühle mich sehr geehrt und bin schon ganz dolle gespannt, wie das Rezept ankommt!

2 thoughts on “Zu Gast auf Backen macht glücklich: Zucchini-Brownies

  1. Bin ja hier und da skeptisch bei einigen Kuchen, wo ich denke „glutenfrei um des glutenfrei-seins“ ;) aber das klingt soweit ganz sinnig, dürfte super saftig werden mit der Zucchini…leichte Nussigkeit mit Mandeln is eh immer gut! =)
    Gruß Fred

    1. Bei diesem Rezept ist das jetzt Zufall. :D
      Ich hab Brownies noch nie mit Mehl gemacht und habe auch keine Glutenunverträglichkeit. Irgendwie war mir das gar nicht bewusst, bis ich heute Kathrins Beitrag sah! ^^
      Schmecken jedenfalls sau lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.